---

---
A+ A A-

Frühjahr 2016

Die Völker sind gut und sehr stark ausgewintert.

Aufgrund des relativ warme Winter sind die Völker nicht so lange aus der Brut gegangen. Die kurze aber knackige Kälte im März haben dann die Futtervorräte an ihre Grenzen gebracht, so dass noch leicht nachgefüttert werden musste.

Umso erfreulicher sind die ersten warmen Tage im Mai. Aus dem Stand tragen die Bienen reichlich Blütenhonig ein. Mein Waagvolk hat an 1 Tag 2,4 kg eingetragen! Man will schon sagen: weiter so, aber die Eisheiligen stoppen den Nektareintrag erst einmal. Warten wir ab....

© 2011 xAct-Webdesign